Genossenschaft zum Erhalt des Kiesschiff Altenrhein

Geschichte

Das Kiesschiff „MS Altenrhein“ wurde im Jahre 1910 in Betrieb genommen wurde und liegt seit jeher im Hafen Staad als Heimathafen. Der heutige Eigner sieht sich leider aufgrund der gestiegenen technischen Auflagen und des finanziellen Aufwands gezwungen, das ehrwürdige Schiff „MS Altenrhein“ stillzulegen und der Verschrottung zuzuführen.

Nun konnte eine Interessengruppe gebildet werden, welche sich zum Erhalt dieses über 100jährigen technischen Kulturguts einsetzen will. Für die Realisierung wurde eine Genossenschaft gegründet. Der Name dieser Genossenschaft lautet:  +GEKSA+ Genossenschaft zum Erhalt des Kiesschiffs Altenrhein mit Sitz in Thal. Das Präsidium der Genossenschaft hat Herr Robert Raths, Gemeindepräsident Thal, inne.

Steckbrief und Schiffsdaten als PDF Download